Tag 256/2016: Menschliche Kommunikation

Geht doch nichts über Kultbücher für den täglichen Gebrauch.

Spannender als jeder Tatort. Aufregender als die Knoff-Hoff-Show. Mehr A-ha-Momente als in der Sendung mit der Maus. Stressiger als 24. Dauernd hört man sich „Genau!“ oder „Absolut!“ rufen.

Heute: Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien.

Auf der Zunge zergehen lassen: „Formen“, „Störungen“, „Paradoxien“.

Danke, Paul W.

Ein Gedanke zu „Tag 256/2016: Menschliche Kommunikation“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.