Tag 276/2016: Security Engineering

Leseempfehlung: Security Engineering. A Guide to Building Dependable Distributed Systems. Ein wichtiges und lesenswertes Buch für alle, die sich mit Sicherheit in verteilten Systemen beschäftigen bzw. beschäftigen wollen. Ein richtiger Augenöffner für die oftmals subtilen Schwachstellen der vermeintlich wasserfesten Protokolle und Techniken, die man im Alltag einsetzt. Zahlreiche historische Referenzen (z.B. zu Schlüsselkarten, Autoschließsystemen, Bankensicherheit) machen klar, dass die aktuell als sicher geltenden Verfahrensweisen diejenigen sind, die in 10, 20 oder 30 Jahren in Lehrbüchern als überholt oder gescheitert diskutiert werden.

Die Kapitel der 1. und 2. Ausgabe sind online frei verfügbar; die verlinkte Seite hat auch Links zum Kauf der gedruckten Version.

Sagt Wikipedia: Security engineering is a specialized field of engineering that focuses on the security aspects in the design of systems that need to be able to deal robustly with possible sources of disruption, ranging from natural disasters to malicious acts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.