Tag 231/2016: Coaching

Wenn man auf eine Legende trifft, dann sollte man die Chance nutzen, die Legende um ein Coaching zu bitten. Das hab ich diese Woche getan, als ich eine Tischtennislegende kennengelernt habe, die sich zufällig im gleichen Hotel aufhielt. Man muss nur reden – mehr als ein Nein kann ja nicht dabei rauskommen.

Zu meiner großen Überraschung und Freude kam es dann zu einem einstündigen Einzelcoaching und einem kurzen Spaß-Match. Genial.

Danke, B.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.