How to install only security patches from the command line on Debian and Ubuntu

Did it ever happen to you that you have to upgrade a server to the latest available security packages only to find out – for whatever reason – that there are way to much packages in the pipe? Doing a complete upgrade might break things… But security packages have to be applied, of course. Weiterlesen

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Google+ führt Custom URLs ein – Doch es gibt einen Pferdefuß

Was Twitter und Co. schon lange haben, einfache, merkbare Adressen unter denen die Benutzerprofile erreichbar sind, führt Google für Google+ jetzt im größeren Stil ein: Custom URLs. Doch was sich auf den ersten Blick eigentlich ganz gut anhört, könnte langfristig für eine Überraschung sorgen… Weiterlesen

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Hochwasser in Regensburg, 03.06.2013

Auch Regensburg ist vom Hochwasser betroffen. Im Moment greifen die meisten Maßnahmen zum Hochwasserschutz (Einen offiziellen Überblick gibt es auf www.hochwasserschutz-regensburg.de und auf diesen Seiten der Stadt Regensburg).

Die folgenden kurzen Videos habe ich am Montag, den 03.06.2013 um ca. 08:30 Uhr aufgenommen:

Blick von der Thundorferstraße:

Hier sieht man die mobilen Elemente:

Weiterlesen

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Firewall in Proxmox OpenVZ Container

If you set up an OpenVZ container and would like to add a firewall you might run into issues. Unlike as in fully virtualized environments with KVM your isolated container depends on the host kernel. Access to kernel features and certain modules is configured per container on the host.

Let’s say you created your container based on a Ubuntu template. It’s only natural that you would want to use the ufw front-end for managing your iptables. But it won’t work as expected.

Weiterlesen

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Das Veronica Mars Filmprojekt auf Kickstarter schon bei über 3,5 Millionen Dollar

Bei mittlerweile über 3,5 Millionen Dollar Unterstützung für die Produktion des Veronica-Mars-Films (Stand 18.März 2013) ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die internationalen Unterstützer des Kickstarterprojekts für ihre Bürgschaften belohnt werden.

*** Update ***: Stand 28.März 2013 nun bei 4,1 Millionen Dollar. Die Pforten sind nun offen für “Australia, Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, New Zealand, Spain, Sweden, UK” und “Brazil, Mexico, Norway and Switzerland” – und noch 15 Tage…

Zwar muss sich sowieso niemand mehr Gedanken machen, ob er oder sie 10.000 Dollar investieren würde um den Satz “Your  check, Sir” vor Veronica und dem Mann ihres Lebens (Logan, Piz oder ihrem Vater) sagen zu dürfen – denn diese Bürgschaft ist ja schon lange weg – aber es gibt genug vom Cast signierbare Ware, die von Fans aus aller Welt herbeigesehnt wird.

Sollten sich diese Pforten öffnen, wird man dieses Kickstarterprojekt wohl bald auf 5-6 Millionen Dollar durchstarten sehen.

Und Rob Thomas kann dann wohl ziemlich sicher Bill Murray casten.

 

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Chrome moniert eine veraltete Flash-Player-Version (Ubuntu / Linux)

Eine meiner Chrome-Browser-Installationen wurde anstrengend: Auf nahezu jeder Seite, die Flash einsetzt – vermutlich auch eine hohe Anzahl, die einfach nur Flash Cookies bzw. Local Shared Objects setzen und nutzen – kam die Meldung, dass der Player veraltet sei. Beim anschließenden Blick auf die Adobe-Seite kann man nur zur Kenntnis nehmen, dass man doch die aktuelle Version benutzt. Des Rätsels Lösung…

Weiterlesen

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge