Tag 82/2016: Deutsche Präzision im Busverkehr, Neo.

Per Zufall bin ich an drei Tagen zur gleichen Uhrzeit mit dem Bus über die Zwischenstation Universität gefahren. Nach dem Umstieg in den weiterführenden Bus biegt dieser in die Albertus-Magnus-Straße, die dort eine Dickstrichkette aufweist (heute sagt man Zebrastreifen).

An allen drei Tagen hat dort an der exakt gleichen Stelle eine Mutter mit ihrem Kind gerade diesen Zebrastreifen betreten. Mutter & Kind sind mit einem anderen Bus angekommen und an der Haltestelle ausgestiegen.

Eine beeindruckende deutsche Präzision im Busverkehr oder aber, wie wir Anhänger der Matrix-Theorie wissen, ein Déjà-vu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.