Tag 85/2016: Filmtipp Zoomania

Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit wurde ein Film in einigen wenigen Programmkinos vom kritischen Publikum sehr wohlwollend rezipiert: Zoomania.

Der Film markiert den Beginn einer neuen Ära, in der Literatur als angry young sloth bestimmt. Im Mittelpunkt steht „Flash“, ein Faultier, das seine Liebe Priscilla verraten muss, um schließlich seinen vermeintlich angestammten Platz in der Gesellschaft verlassen zu können. Am Ende sehen wir ihn in einem an der Front mit reichlich Leichtbau ausgestatteten Kohlefaser-Gefährt sitzend, sich seiner Vergangenheit wohl bewusst, dennoch neu erschaffen, aber als Vertreter eines konsumunkritischen Gesellschaftsbildes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.