Tag 136/2016: Autonomous Sensory Meridian Response

Axel Hacke hat in seiner Kolumne Das beste aus aller Welt im SZ Magazin vor kurzem ein Video erwähnt, in dem jemand 2 Stunden lang föhnt. Ja: föhnt. Ein Geräusch, das angeblich bei Tinnitus entspannend wirken soll.

Das musste ich natürlich finden, guckst Du hier. Allerdings konnte ich es mir nur ca. 20 Sekunden lang anschauen, zumindest mit Sound.

Dabei ist mir auch aufgefallen, dass die ASMR-Community mittlerweile stark gewachsen ist, seitdem ich letztes Jahr das erste Mal etwas davon gelesen habe. Gut, dieser Föhn-Typ hat auch Radiatoren und Staubsauger im Angebot; daneben gibts aber von anderen auch Gesichts-, Rücken- und Ohrmassagen, Rasuren, Krankenpflege, Papierfalten, Regengeräusche und sogar Sprachkurse.

Amazing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.