Tag 141/2016: Docker, Blitze

Docker für MAC, vorgestern Beta-Test-Einladung bekommen, heute kam der Invitation-Code dafür.

Sieht gut aus, soweit. Endlich Docker nativ laufen lassen! Zuerst die alten DOCKER_* Umgebungsvariablen aus der Bash entfernt, die noch aus den Boot2Docker-Zeiten stammen, danach funktioniert das docker-Kommando. Die nächsten Tage ein bisschen damit spielen und prüfen, wieviel „Beta“ im Beta-Produkt steckt.

Bildschirmfoto der Docker-Einstellungen

Yay, Lightning-Sensor! Auch kurz ans Verkabeln gemacht. Sensor ans Breadboard, ein paar Kabel raus und… erstmal googeln müssen, weil mir die Pin-Belegung nicht so ganz klar war. Aber, Glück auf, es hat auf Anhieb funktioniert. Sensor wurde erkannt, Demo-Script funktioniert. Jetzt fehlt nur noch ein echtes Gewitter. Und mir noch das Verständnis, warum viele der Anleitungen die Scripte immer mit Root-Rechten laufen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.