Tag 161/2016: Uvularer-Vibrant-Situation

Es kommt einfach nicht aus er Mode, das „Hey Alter!“. Manchmal betont langsam „Hey Aaaaaalter“, manchmal guttural „Hey Alt-r!“.

Die Angaben darüber, welche Artikulationsorte als guttural bezeichnet werden können, schwanken. Hadumod Bußmann nennt Postalveolare, Palatale, Velare und „bisweilen auch“ Uvulare. Helmut Glück nennt die Artikulationsorte von postpalatal bis glottal. Otto von Essen (1979: 75) beschreibt guttural als: „postpalatal, velar, uvular“.

Absolut! Jedenfalls sitze ich heute im Bus, als plötzlich ein Mitbruder im Bus zu jemand „Hey Alt-r“ gutturaliert und noch ein paar Satzfragmente mit „isch“ und sowas. Ich hab dann kurz meinen Blick in die Richtung schweifen lassen und glaubst du nicht, das „Hey Alter“ galt seiner Freundin. Seiner Freundin! „Hey Alter!“.

Wtf?

kwT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.