Tag 216/2016: Streisand

Streisand sets up a new server running L2TP/IPsec, OpenConnect, OpenSSH, OpenVPN, Shadowsocks, sslh, Stunnel, and a Tor bridge. It also generates custom configuration instructions for all of these services. At the end of the run you are given an HTML file with instructions that can be shared with friends, family members, and fellow activists.

Ein sehr lehrreiches und cooles Repository. Der Server wird komplett mit Ansible aufgesetzt, nach 10-15 Minuten ist die Arbeit erledigt und das System provisioniert.

Hast Du z.B. einen Account bei Digitalocean musst Du nur im Bereich „API“ einen Key erzeugen und diesen zum Start des Streisand-Scripts angeben. Am Ende steht in einem lokalen Verzeichnis die generierte Dokumentation bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.