Tag 235/2016: Under attack

Foto of an old castle wall to protect against DDoS attacks

Diesmal hat es den Provider uberspace erwischt: Es findet aktuell ein DDoS-Angriff auf deren Netzbereich bzw. Server statt. Auch mein Blog ist hier gehostet.

Genaue Details verrät Jonas in diesem Blog-Post. Von bis zu 24-GBit/s ist die Rede – uff! Eine Menge, die man als kleinerer Provider nicht einfach so wegstecken kann. Es braucht nämlich nicht nur geeignete Hardware zur Filterung von gutem und bösem Traffic, die entsprechend teuer ist. Es ist schlicht eine Sache der Leitungskapazität. Ist die Infrastruktur verstopft, alle Router, Switches, Netzkarten etc. überlastet, geht einfach nichts mehr.

Ich wünsche den Jungs geduldige Kunden und dass der Spuk ASAP aufhört!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.