Tag 240/2016: Wie man fegt

Heute musste ich eine größere Fläche wischen und fegen. Ich dachte über eine Strategie nach. Strategien sind spannend, nicht erst seit Jürgen Dollase in einem seiner Bücher, ich glaube es war die Geschmacksschule, die Frage aufwarf, wie der/die Leser/in das Gericht auf dem abgebildeten Teller essen würde: Von links nach rechts? Bestimmte Dinge mit der Soße vermengen? Erstmal was kleinschneiden?

Also. Spontan kam mir das hilfreiche Lehrstück Wie man fegt aus der Energies und Skills Trilogie des New Yorker Künstlers Tom Sachs in den Sinn:

Damit lässt sich doch arbeiten.

Übrigens: Wie man fegt entstand unter der Regie von Van Neistat, einem der Brüder von Casey Neistat. Der filmische Stil von beiden ähnelt sich, die von Van haben ihren ganz eigenen Charme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.