Tag 288/2016: Wordfence entfernt Falcon Cache

Wordfence ist ein WordPress-Security-Plugin. Es enthielt bislang aber auch die „Falcon-Engine“ zum beschleunigten Ausliefern von Inhalten (Caching). Das war für viele Projekte sehr bequem: Ein Plugin für bestimmte Sicherheitsfeatures und mit Caching inklusive. „Good enough“ für viele Anwendungsfälle.

Wordfence entfernt aber demnächst „Falcon“. In ihrem Blog werden die Gründe dafür ausführlich beschrieben. Einerseits scheinen nicht so viele Anwender das Caching aktiviert zu haben, andererseits gab es auch Fälle, in denen der Cache das Ausliefern von Inhalten sogar verlangsamt habe. Das Team will sich vollständig auf die Security-Features fokussieren und das Caching von Inhalten anderen, spezialisierten Plugins überlassen. Zumal in Zeiten, in denen Performance mehr und mehr über speziell angepasste Frontend-Caches erledigt wird, die mehr Geschwindigkeit herausholen als es eine Plugin-Lösung jemals bieten könnte.

Folgerichtige Entscheidung, trotzdem Schade. Ein Abspalten in ein reines Falcon-Caching-Plugin ist bislang nicht geplant, so die Antwort des Teams auf eine diesbezügliche Anfrage in den Kommentaren zum oben verlinkten Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.