Tag 127/2016: Bäume in der Parkgarage

Foto von Holzstützwerk in der Tiefgarage der UNI Regensburg

Soll keiner sagen, mit dem nötigen Pragmatismus könne man bewährte Architektur nicht noch ein wenig langlebiger machen.

Oder: Ein künstlerisches Statement, dass das Leben nicht endlich ist.

Irgendwie ist man froh, wenn man wieder draußen ist. Aus der Parkgarage der Uni Regensburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.